Chronik 2016

 

Januar

 

In das neue Jahr starteten wir mit der Jahreshauptversammlung am 24.01.2016. Neben den Jahresberichten und der Entlastung des Vorstandes standen im Wesentlichen Neuwahlen zum Vorstand auf dem Programm.

Die Ämter des Geschäftsführers und Platzwarts bleiben vorerst vakant. Wiedergewählt wurden in ihren Ämtern Hendrik Buch (stellvertretender Brudermeister), Manuela Olligschläger (Vorstands- mitglied ohne Geschäftsbereich), Marcel Janser (Schießmeister) und Thomas Voßen als stellvertretender Jungschützenmeister. Neuer stellvertretender Kommandant wurde Marco Nießen und neuer Hausmeister Rudolf Hallmanns. 

März

 

Am 09.03.2016 fand das diesjährige Skatturnier im Schützenheim statt. Sieger wurde Bruno Linzenich. 

Am 13.03.2016 feierten die aktiven Mitglieder der Bruderschaft zusammen mit ihren Familien das Patronatsfest, welches wir mit einem ausgiebigen Frühstück begannen. Im Anschluss fand wieder ein Glücksschießen statt, das in veränderter Form durchgeführt wurde. Dieses Jahr schossen wir auf Karten auf denen neun Ostereier abgebildet waren. Jeder Schütze hatte neun Schuss. Sieger wurde Marcel Janser mit neun getroffenen Eiern vor Marco Nießen (acht Eier). Auf den weiteren Plätzen folgten Stefan Nießen, Otto Luysberg, Birgit Wagner und Andreas Buch mit jeweils sieben getroffenen Eiern. 

April

 

Am 30.04.2016 stellen die Jungschützen zusammen mit der Dorfjugend wieder den Maibaum auf. Leider spielte das Wetter in diesem Jahr nicht mit so dass der Besuch etwas geringer ausgefallen ist. 

Mai

 

Am Sonntag, den 08. Mai fand der diesjährige Bundesköniginnentag in Erkelenz statt. Wie in den Vorjahren fuhren wir mit unseren Freunden von der St.-Kreuz-Schützenbruderschaft Hürtgen zusammen nach Erkelenz, wo sich um 11:30 der große Festzug in Bewegung setzte. Zusammen mit den Hürtgener und Kreuzauer Schützen marschierten wir als eine Gruppe bei tollem Sommerwetter mit und verbrachten im Anschluss noch ein paar frohe Stunden auf dem Festgelände. Gegen 16:00 fuhren wir dann nach Himmerich ins Haus Waldesruh wo wir den Tag mit einem leckeren Essen ausklingen ließen.

 

An Fronleichnam, dem 26.05.2016 nahmen wir zunächst an der Fronleichnamsprozession teil.

Nachmittags starteten wir unser Königs- und Prinzenvogelschießen mit dem Vereinspokalschießen. Hierbei stellt jeder teilnehmende Dorfverein fünf Schützen, wobei jeder Schütze zehn Schuß hat. Sieger wurde das Trommler- und Pfeiferkorps Einigkeit Vossenack mit 369 Ringen vor den Pfadfindern mit 343 Ringen und den Volksmusikanten mit 336 Ringen. Auf den weiteren Plätzen folgten die Mannschaft des Schraubstock (Fußball) und die Landfrauen mit jeweils 335 Ringe, der Eifelverein mit 332 Ringe, die Jungschützen 1 mit 307 und die Jungschützen 2 mit 268 Ringen.

Die drei besten Einzelschützen stellte das Trommler- und Pfeiferkorps mit Christian Nießen (97 Ringe), Michael Klehr (93 Ringe) und Eddy Rüttgers mit 92 Ringe.

Im Anschluss folgte das Schießen um den Prinzenvogel. Mike Braun wurde hier mit dem 33. Schuß gegen sieben Mitbewerber neuer Jungschützenprinz.

Die Ehrenscheibe des Königs der Könige der letzten fünf Jahre sicherte sich Oliver Grunwald.

Im Anschluß wurde erstmals ein Vogelschuss der Vereine ausgetragen. Hier traten die besten Einzelschützen jedes teilnehmenden Vereins des Vereinspokalschießens teil. Sieger wurde Sandra Kitsche von den Pfadfindern.

Leider fand sich im Anschluss kein Kandidat der die Königswürde erringen wollte.

 

Am 29.05.2016 fand im Schützenheim unsere Vorkirmesversammlung statt auf der es im Wesentlichen um die Aufstellung des Dienstplanes für das bevorstehende Schützenfest ging.

 

Juni

 

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Großhau feierte vom 10.06. - 13.06.2016 ihr Schützenfest. Wir nahmen am Festzug sowie mit einer Abordnung an der Krönung teil.

Am 24.06.2016 besuchte eine Abordnung den Festkommerz der St. Ewaldus Schützen Bogheim die ihr 125 jähriges Bestehen feierten und das diesjährige Bezirksfest des Bezirksverbandes Düren-Süd ausrichteten.

Vom 24.06 bis 28.06.2016 feierten wir unser diesjähriges Schützenfest und die Dorfkirmes.

 

August

 

Am 21.08.2016 fand die Nachkirmesversammlung im Schützenheim statt. Neben der Nachlese des diesjährigen Schützenfestes wurden noch einige Schüler- und Jungschützen in die Bruderschaft aufgenommen.

 

Die St. Rochus-Schützenbruderschaft Kleinhau feierte vom 26.08. - 29.08.2016 ihr Schützenfest. Auch hier nahmen wir am Festzug sowie mit einer Abordnung an der Krönung teil.

September

 

Die St. Mauritius-Schützen Brandenberg feierten Ihr Schützenfest vom 09.09. - 13.09.2016. Wir nahen am Festzug am Sonntag den 11.09.2016 sowie der Krönung der neuen Majestäten am 12.09.2016 teil.

Unsere befreundete St. Kreuz-Schützenbruderschaft aus Hürtgen feierte vom 17.09. - 21.09.2016 ihr diesjähriges Schützenfest. Unsere Bruderschaft beteiligte sich am Festzug am Sonntag, den 18.09.2016 sowie mit einer Abordnung am Kirchgang und der Krönung der neuen Majestäten.