Die Schüler- und Jungschützen der Bruderschaft Kirmes 2015

Die Vossenacker Jungschützen sind auf vielfältige Art und Weise im Dorf aktiv. In Eigenregie organisieren die jüngeren Mitglieder die Mainacht, den Kirmesjugendball "Treibhouse" und sind mit ihrem Wagen eine feste Größe im Rosenmontagszug der KG Els Spechte Vossenack. Darüber hinaus feiern sie natürlich auch beim Vossenacker Schützenfest mit und nehmen auch an den Terminen der Brauchtumsschützen teil.

Dies bedeutet jede Menge Arbeit, ber auch jede Menge Spaß, welcher auch bei den jährlichen Ausflügen und der Weihnachtsfeier nicht zu kurz kommt. Jungschütze ist jedes Mitglied vom 16. bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres, bis zum 15. Lebensjahr zählt man bei uns zu den Schülerschützen. Neue Mitglieder sind bei uns immer herzlich Willkommen.

Die Aktivitäten im Einzelnen:

Mainacht: Jedes Jahr organisieren die Jungschützen die Vossenacker Mainacht auf unserem Dorfplatz. Von einer Hüpfburg über Grillfleisch und Getränken bieten sie jedes Jahr ein unterhaltsames Fest für Jung und Alt rund um das traditionelle Aufstellen des Dorfmais, das sich in den letzten Jahren einer tollen Resonanz erfreute.

Hier einige Bilder vom Aufstellen des Dorfmaibaums 2012:

     
     
 
     
 
     
 

 

Rosenmontag: Die Jungschützen sind seit vielen Jahren eine feste Institution im Vossenacker Rosenmontagszug, den sie nun bereits mehrere Jahre auch mit einem eigenen Wagen bereichern. In lustigen Stunden Arbeit wird der Karnevalswagen jedes Jahr aufs Neue zurechtgemacht. Neben Vossenack reisen sie auch immer gerne zu Umzügen in benachbarte Orte. So waren sie in den letzten Jahren auch bei den Karnevalsumzügen in Brandenberg und Simmerath vertreten.

Hier einige Impressionen der Karnevalswagen 2012-2014:

 

Jugendball: Mit der Treibhouse organisieren sie nun schon seit mehreren Jahren den letzten größeren Jugendball in Vossenack. Mit elektronischer Musik hebt sich die Kirmesfete vom Rest der Kirmestage musikalisch ab. Live-Acts und Deko sorgen für eine stilvolle Partyatmosphäre.

Wenn auch Du Lust hast bei uns mitzumachen, melde Dich doch einfach mal bei unserem Jungschützenmeister Thomas Prinz oder unserem Geschäftsführer Marco Nießen.